Pressemitteilung – Buchvorstellung

21.10.2013

WARTEZEIT ein Leben vor und nach der Transplantation von Barbara Eyrich

…“ergreifend“

…“mutig“

…“rüttelt wach“

 

Barbara Eyrich hat beinahe auf den Tag genau nach 2 Jahren ihrer Transplantation, 23.10.2011,  das Buch fertig geschrieben  und als Indipendend-Autor bei Amazon.de verlegt. Das Buch WARTEZEIT erzählt von der schweren Lungenerkrankung COPD und Lungenemphysem, der Sauerstoff-Langzeit-Therapie und dann endlich die Nachricht auf der Warteliste für ein Organ angemeldet zu sein. Die Wartezeit verbrachte Sie stationär auf der IMC-Station in Gießen. Sie schildert penibel und genau in Tagebuchform wie es ihr auf dieser Station ergangen ist. Und wie dann endlich nach 109 Tagen die erlösende Nachricht kam: „Frau Eyrich, wir haben ein Organangebot für Sie“.

 

Die Operation hat sie sehr gut überstanden, danach folgte Rehabilitation in einer Klinik in Schönau am Königssee. Doch dort folgten einige kleinere Komplikationen, die aber nicht weiter große Aufmerksamkeit bekamen. Erst nach der Reha stellte sich heraus warum. Nun entwickelten sich auf einmal weitere Nebenbaustellen, wie Thrombosen in beiden Beinen usw. Wie sie alle diese Unwegsamkeiten wegsteckte und trotzdem wieder am Leben teilnimmt, beschreibt sie in ihrem Buch. Sie möchte mit dem Buch Mut machen für Andere, die vor der Entscheidung stehen, Lungentransplantation ja oder nein.

 

Barbara Eyrich, geb. 1949 in Bremen, zog nach ihrer Lehrzeit 1968 nach Frankfurt um die Krankenpflege zu erlernen. Nach einem Jahr musste sie diese Tätigkeit wieder aufgeben. Sie zog nach Neu-Isenburg, heiratete und bekam 1972 eine Tochter. Inzwischen übte Barbara Eyrich einige Bürotätigkeiten aus als Sekretärin oder Buchhalterin. 1987 schnüffelte sie durch einen Zufall in die Immobilienmaklertätigkeit hinein und fand sehr großen Gefallen an dieser Arbeit. 1993 machte sie sich mit einem eigenen Büro in Sprendlingen einen Namen. Ihr spezielles Aufgabengebiet mit der Vermittlung von Miet- und Kaufobjekten umfasste das gesamte Rhein-Main-Gebiet.  1997 bewarb sie sich weiterhin bei einer Zeitarbeitsfirma in Eschborn. Dort arbeitete sie bis 2008. Die Immobilienfirma musste sie aus Krankheitsgründen 2004 aufgeben. Barbara Eyrich lebt heute geschieden in der Nähe von Frankfurt, in Mörfelden Walldorf. 

Auf Amazon.de kann das Buch als eBook oder als Taschenbuch erworben werden.

Internet: https://www.facebook.com/WARTE.ZEIT, https://wartezeitblog.wordpress.com

Advertisements

Über wartezeitblog

Barbara Eyrich wurde 1949 in Bremen geboren und lebt heute in Mörfelden-Walldorf, Nähe Flughafen Frankfurt/Main. Sie ist geschieden und hat eine Tochter, die mit Ehemann und Sohn in Rodgau lebt und seit 2010 schriftstellerisch tätig ist. Vor der Transplantation war Barbara Eyrich als Immobilienmaklerin selbständig in Frankfurter Büros, Mörfelden-Walldorf und als Inhaberin eines eigenen Büros in Dreieich-Sprendlingen tätig. Durch verschiedene Nebentätigkeiten konnte sie sich über „Wasser“ halten. Sie engagierte sich für die Selbsthilfe und leitete von 2005 - 2012 zwei Selbsthilfegruppen und gründete 2007 auch eine Lungensportgruppe im Bereich Lungenemphysem-COPD. Nach der Transplantation hat sie sich von diesen Aufgaben zurückgezogen um sich ganz auf die Rehabilitation zu konzentrieren. Die Website der Autorin: http://wartezeitbog.wordpress.com Die Autorin im Internet: https://www.facebook.com/barbara.eyrich *** Juni 2013 Copyright © der Originalausgabe Barbara Eyrich | Mörfelden-Walldorf | barbara.eyrich@googlemail.com Alle Rechte vorbehalten. Das Werk darf – auch teilweise – nur mit Genehmigung der Autorin wiedergegeben werden. Titelbildgestaltung: Claus-Gregor Pagel
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s